Skip to main content

Telefon 09074 / 771
E-Mail info@gsms-hoechstaedt.de
Öffnungszeiten des Sekretariats
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr - 11:30 Uhr

Danke

Mitteilungsblatt „Unser Höchstädt Plus

Mitteilungsblätter der Gemeinden Blindheim, Finningen, Lutzingen und Schwenningen - Juli 2023

Grundschule und Mittelschule Höchstädt

Wie zum Ende der vergangenen Schuljahre möchte ich mich auch heuer wieder auf diesem Wege ganz herzlich bei all denjenigen Personen bedanken, die uns an der Grund- und Mittelschule Höchstädt und damit vor allen Dingen auch die etwa 600 Kinder und Jugendlichen, die unsere Schule besuchen, immer wieder in vielen Bereichen unterstützt haben.

Der Dank gilt zunächst dem Schulverband Höchstädt mit allen Mitgliedsgemeinden und dabei besonders dem Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzenden Gerrit Maneth, dem Stellvertretenden Schulverbandsvorsitzenden, Bürgermeister Klaus Friegel, allen Mitgliedern im Schulverbandsausschuss sowie all den mit schulischen Aufgaben betrauten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rathaus. Weiterhin möchte ich mich im Namen der gesamten Schule bedanken für die stetige gute Zusammenarbeit bei den Busunternehmen Kraus und Gerstmayr, bei allen Kindergärten in Höchstädt und den VG-Mitgliedsgemeinden, ganz besonders auch bei Frau Hergöth in der Stadtbücherei für die tolle Zusammenarbeit sowie bei Frau Reicherzer, durch die wir die Zusammenarbeit mit dem Bezirk Schwaben und zum Schloss intensivieren konnten. Insbesondere im Bereich der Mittelschule gilt ein großes „Dankeschön“ zum einen der benachbarten Berufsschule, aber auch den Firmen Grünbeck, Thanner und Nosta, mit denen wir sehr lebendige Schulpartnerschaften pflegen, und allen weiteren Betrieben, die immer wieder unseren Schülern die Möglichkeit zu Praktika bieten und mit denen wir stets gut kooperieren können. Danke, dass wir im Bedarfsfalle auf Ihre Unterstützung zählen können!

Dasselbe gilt ebenso für die Mitglieder unseres Elternbeirates mit ihrer Vorsitzenden Frau Streifeneder, für die Klassenelternsprecher/-innen und an alle Eltern, die sich bei passenden Gelegenheiten immer wieder aktiv und konstruktiv in der Schule mit einbringen. Danke ebenso an all diejenigen, die an unserer Schule selbst für die Kinder wertvolle Arbeit leisten: unsere beiden Sekretärinnen, die Hausmeister der Schule und der Nordschwabenhalle, den Bademeister, die Schulsozialarbeit und den MSD, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Ganztagesschule und der Mittagsbetreuung sowie das Reinigungspersonal. Sie alle hatten es auch im dritten Jahre der Generalsanierung unserer Schulgebäude – bei laufendem Schulbetrieb – alles andere als leicht und meisterten die damit verbundenen Schwierigkeiten hervorragend.

Dies gilt aber auch – und das möchte ich am Ende ebenfalls ausdrücklich mit erwähnen – für die Lehrkräfte unserer Schule. Auch sie mussten sich zusätzlich zu den ganz „normalen“ pädagogischen Herausforderungen zum einen der weiter fortschreitenden Digitalisierung mit zahlreichen Fortbildungsinitiativen, zum anderen der ganz besonderen Umbausituation an unserer Schule stellen. Trotz der damit verbundenen Probleme hat das Lehrerkollegium in seiner großen Mehrheit und fast immer im guten Zusammenwirken mit den Eltern mit hohem Einsatz versucht, diesen Problemen gerecht zu werden und dabei noch Freude an der Schule und am Lernen zu vermitteln!

Ihnen allen herzlichen Dank, alles Gute und schöne, erholsame Sommerferien!

Helmut Herreiner, Rektor